| Startseite | Über uns | RKK von A bis Z | Zuweiserinformationen | Presse | Seitenüberblick | Kontakt | Impressum

Pflege im RKK Klinikum

Unser Verständnis

Unsere Pflege – verstanden als Begegnung mit Menschen und Dasein für Sie als unsere Patienten – orientiert sich am christlichen Menschenbild. Ziel unserer Pflege ist Ihre Betreuung, Unterstützung, Förderung, Begleitung, Beratung und Anleitung und die Einbeziehung Ihrer Angehörigen. Damit verknüpfen wir auch präventive Maßnahmen, um gesundheitsbewusstes Verhalten zu fördern, Krankheiten vorzubeugen und die Ressourcen zu erkennen und zu unterstützen.

Mit Ihnen klären wir den Bedarf unserer pflegerischen Unterstützung ab. Wichtig sind uns dabei die Einbeziehung Ihrer Fähigkeiten und die Förderung Ihrer Selbstständigkeit unter Berücksichtigung Ihres Alters und Ihrer spezifischen Lebenssituation. Wir betrachten Pflege als Teil eines Behandlungs- und Beziehungsprozesses, in dem sich professionelle Unterstützung und aktive Beteiligung von Ihnen und Ihren Angehörigen sinnvoll ergänzen. Insbesondere bei unseren Kindern und Jugendlichen beziehen wir Sie als Eltern und Bezugspersonen mit Ihren Erfahrungen und Ihrem Wissen in unser pflegerisches Handeln mit ein.

In allen Krankheitsphasen stehen wir Ihnen und Ihren Angehörigen unter Wahrung Ihrer Würde mit unserem Engagement zur Seite. In der gemeinsamen Sorge um Sie schaffen wir eine Atmosphäre des Vertrauens und der Sicherheit.

Dabei gehören für uns die Hilfe zur Genesung und die Unterstützung beim Umgang mit der Krankheit ebenso zu unserer Aufgabe wie die Sterbebegleitung und der respektvolle Umgang mit Verstorbenen.

Als Pflegende sind wir mit Ihnen verantwortlich für die Planung, Zielsetzung, Festlegung und Durchführung der notwendigen pflegerischen Maßnahmen einschließlich der Überprüfung auf deren Wirksamkeit.

Auf die Entlassung bereiten wir Sie durch gezielte Information vor, auch wenn Sie in eine andere Institution verlegt oder in die häusliche Versorgung entlassen werden.

Unser Grundsatz

Mit unserer Pflege leisten wir einen Beitrag für eine Kultur kontinuierlicher Verbesserungen in unseren Krankenhäusern. Wir sind unserem Unternehmensleitbild verpflichtet und planen, realisieren, kontrollieren und verbessern unsere Arbeit stetig unter Berücksichtigung aktueller Anforderungen, Richtlinien, Gesetze und Vorgaben von Seiten des Trägers. Dabei versuchen wir, unsere Leistungen transparent zu machen, um somit unseren Beitrag bei der Erreichung des Unternehmensziels darzulegen.

Unsere kompetenten Mitarbeiter/innen

Wir stützen unser Handeln auf die Erfahrungen unserer Mitarbeiter/innen und beziehen wissenschaftliche Erkenntnisse mit ein. Vom Aufnahmetag an fühlen wir uns für die Unterstützung und Koordination der diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen zusammen mit den Mitarbeitern anderer Berufsgruppen verantwortlich. Diese Verantwortung nehmen wir durch eine enge Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des therapeutischen Teams wahr.

Um jeweils dem aktuellen Wissensstand unseres Berufes zu entsprechen, aktualisieren wir mit unseren Mitarbeiter/innen in der Pflege durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen kontinuierlich ihren Kenntnisstand. Dazu gehört die Beteiligung an Arbeitsgruppen, die sowohl pflegespezifische Themen als auch interdisziplinäre und betriebliche Belange bearbeiten. Mit der gezielten Förderung und Ausbildung von qualifiziertem Pflegenachwuchs sichern wir zum einen den Bedarf an kompetenten Pflegemitarbeiterinnen und -mitarbeitern und nehmen zum anderen damit eine gesellschaftliche Verantwortung wahr.

Hohe Arbeitszufriedenheit und Identifikation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit unseren Krankenhäusern sind notwendige Voraussetzungen für das Gelingen unserer Arbeit.

Startseite

Notfall

Medizinische Versorgung

Pflege

Seelsorge

Rkk - Kurse und Veranstaltungen

Ihr Aufenthalt im RKK

Qualitätsmanagement

Infektionsschutz und Hygiene

Arbeiten im RKK



St. Josefskrankenhaus
Loretto-Krankenhaus
Bruder-Klaus-Krankenhaus
St. Elisabeth-Krankenhaus
Hospiz Karl-Josef